Lade...
 

Christina Straße

Vorstand

„Tritt hinaus in das Licht der Dinge, lass die Natur dein Lehrer sein.“ (William Wordsworth)

Architektin aus Berlin mit norddeutschen Wurzeln.

Gab im Januar 2016 den Anstoß für die Idee, eine eigene Dunkelkammer aufzubauen.
Antrieb sind die Faszination für das Prozesshafte der Dunkelkammerarbeit und die Begeisterung für fast in Vergessenheit geratene Techniken der Fotografie. Der Reiz der SW-Fotografie besteht für sie in der Reduktion. Und in der Langsamkeit des Prozesses vom fotografischen Objekt bis hin zum fertigen Bild.
Beschäftigung mit historischen bildgebenden Verfahren, wie z.B. der Kalotypie nach Fox Talbot, dem Kollodium-Nassplatten-Verfahren oder Fotogrammen.
Schätzt die Arbeiten von Stefan Moses, besonders die über mehrere Jahrzehnte entstandenen Aufnahmen von Menschen unterschiedlicher Berufsgruppen, die mit Hilfe eines aufgespannten Tuches aus ihrer Alltagssituation separiert wurden.

Im Fokus: Menschen, Natur und Landschaft, gelebte Architektur

Neueste Blog-Einträge

  1. Frühling & Sommer 2020