Lade...
 

Lucia Dietlmeier

Fotografieren heißt, die Wirklichkeit abzubilden. Die Arbeit im Labor bedeutet, die abgebildete Wirklichkeit zu verzaubern. Als Fotos noch nicht aus Millionen von Pixeln entstanden sind, sondern aus Zelluloid zum Anfassen, war das Labor ein Paradies, in dem man die eigenen Aufnahmen so gestalten konnte, wie man sie sich wünschte.

Ich hatte Glück und konnte das Entwickeln und Vergrößern noch erlernen. Im digitalen Zeitalter kann dieses Handwerk schnell verlorengehen. Daher freue ich mich, Ihnen und Euch in einem Grundkurs dieses Wissen weitergeben zu können. Es macht Spaß, und mit ein paar Tricks lassen sich Fotos wunderbar verzaubern.

Neueste Blog-Einträge

  1. Frühling & Sommer 2020