Lade...
 

Workshop Nr. 2: Vergrößerung

Die Auswahl eines interessanten Motivs und der geeigneten fotografischen Materialien, das richtige Belichten und das gezielte Herausarbeiten der wichtigen Details im endgültigen Bild sind Teil dieses Kurses. Schwarzweiß als Träger monochromer Darstellung soll überzeugend zum Ausdruck gebracht werden.


Ablauf: Kurzeinweisung zur Arbeit im Fotolabor. Erklärung und Vorbereitung des Vergrößerers mit Zubehör. Beschreibung, Bildwirkung und Verarbeitung der verschieden Fotopapiere. Ansetzen der zu verwendenden Chemie. Auswahl der Negative und Festlegung des Vergrößerungsmaßstabs.
Herstellung einer Stufen-Testbelichtung. Der Teststreifen wird entwickelt und ausgewertet.
Vergrößerung der Negative. Erlernen der Kontraststeuerung durch Multigrade-Fotopapiere. Belichtungskorrekturen: Erklärung und Demonstration von partiellem Abwedeln und Nachbelichten zur Steigerung der Bildwirkung.
Entwicklung und Kontrolle der Abzüge. Trocknung. Präsentation.

Entwicklerchemie sowie Fotopapier werden vom Verein gestellt. Tee und Kaffee sind ebenfalls inbegriffen.

Termin:23.11.2019, 11:00 - 17:00 Uhr
Weitere Termine auch außerhalb des Kursprogramms nach individueller Vereinbarung möglich. Vertiefung des Themas für Fortgeschrittene möglich z.B. Tonung der Papiere, Solarisation, Internegative, Fotomontage u.a.

Kursleitung:Bruno Dorn
Mitzubringen: eigene S/W-Negative
Dauer: 5 h
Vorkenntnisse: nicht erforderlich
Teilnehmer: 2-4
Kosten: 55,- €



Siehe auch:

Neueste Blog-Einträge

  1. Frühling & Sommer 2020