Lade...
 

Workshop Nr. 1: Filmentwicklung

Filmentwickeln ist ganz einfach. Selbst wer noch nie einen Film entwickelt hat, dem wird es kaum schwer fallen. Der Kurs vermittelt das notwendige Wissen, um fortan selbständig die eigenen Schwarzweißfilme entwickeln zu können.


Ablauf: Kurzeinweisung zur Arbeit im Fotolabor. Beschreibung des Workflows der Film-Entwicklung. Trockenübungen im Hellen: Film einspulen und Handhabung der Filmdose. Danach: Einen belichteten Film im Dunklen einlegen. Nach dem der Film entwickelt und getrocknet wurde, erfolgt die Kontrolle der Negative. Filmarchivierung in Negativtaschen. Erstellung von Kontaktabzüge oder Scannen des Films zur weiteren Begutachtung am Computer.

Entwicklerchemie sowie Fotopapier werden vom Verein gestellt. Tee und Kaffee sind ebenfalls inbegriffen.

Termin:26.10.2019, 11:00 - 17:00 Uhr
Weitere Termine auch außerhalb des Kursprogramms nach individueller Vereinbarung möglich.

Kursleitung:Bruno Dorn
Mitzubringen: belichteter S/W Kleinbild- oder Mittelformat-Film
Dauer: 5 h
Vorkenntnisse: nicht erforderlich
Teilnehmer: 2-4
Kosten: 55,- €



Siehe auch:

Tweets